Titelbild
Wolfratshauser Loisach-Isar Radlrundtour
mehr

Wolfratshauser Loisach-Isar Radlrundtour

Rad, Radfahren | Schwierigkeit: leicht

Mehrtägige Genussradlrunde entlang der malerischen Flüsse Loisach und Isar. Auf der gesamten Strecke eröffnet sich ein überwältigendes Natur- und Bergpanorama.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Wolfratshausen Marienplatz
  • Endpunkt: Wolfratshausen Marienplatz
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:289.543 km
  • Dauer:22:4 h
  • Aufstieg:2768 hm
  • Abstieg:2763 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Die Flößerstadt Wolfratshausen liegt am Zusammenfluss von Isar und Loisach unmittelbar vor den Toren Münchens. Die geschichtsträchtige Stadt bietet den idealen Ausgangspunkt für die aussichtsreiche Mehrtagesradrunde an der Loisach flussaufwärts, um die Zugspitze herum und an der Isar wieder flussabwärts in die Flößerstadt zurück. Auf den knapp 300 km und 1800 HM erkunden Sie bäuerliche Landschaften, hübsche Städte und Orte, imposante Bergwelten, wilde Flusslandschaften und bleiben dabei aber immer auf gut  fahrbaren Wegen und Straßen. Die einzig größere Steigung zur Ehrwalder Alm kann bequem per Seilbahn überwunden werden. Die Runde kann für den Genussradler in 5 Tagesetappen leicht bewältigt werden. Der sportliche Radler kann sich die Etappen natürlich individuell zusammenstellen. Als Erweiterung der Runde bieten sich noch lohnende Abstecher zur urigen Wolfratshauser Hütte am Grubigstein mit Panoramablick auf die Zugspitze und zu den Isarquellen im Hinterautal im Karwendel an.

 

Wolfratshauser Loisach-Isar Radlrundtour, © Stadt Wolfratshausen
Streckenführung, © Stadt Wolfratshausen
Höhenprofil, © Stadt Wolfratshausen
Die Zugspitze - Deutschlands höchster Berg, © Tiroler Zugspitz Arena
Blick zur Benediktenwand, © Stadt Wolfratshausen
Blick zum Kloster Benediktbeuren, © Stadt Wolfratshausen
Auf der ersten Etappe Richtung Großweil, © Stadt Wolfrtashauen
Nur ein paar Meter neben der Route - Hofcafé am Stern, © Stadt Wolfratshausen
Die Loisach in der Nähe von Großweil, © Stadt Wolfratshausen
Idealer Pausenort - Biergarten Kloster Benediktbeuren, © Stadt Wolfratshausen
Abstecher zum Kloster Benediktbeuren, © Stadt Wolfratshausen
Zum Isarursprung - Hinterautal, © Stadt Wolfratshausen
Isarursprung im Hinterautal, © Stadt Wolfratshausen
Wolfratshauser Loisach-Isar Radlrundtour, © Stadt Wolfratshausen
Wolfratshauser Loisach-Isar Radlrundtour, © Stadt Wolfratshausen

Wegbeschreibung

1. Etappen-Vorschlag: Wolfratshausen - Murnau
Länge: 49 km, Aufstieg: ca. 400 HM
Charakteristik: weitgehend abseits Straßen, nach Großweil deutliche Steigung
Wolfratshausen – Eurasburg – Maxkron – Bichl - Benediktbeuern;Benediktbeuern – Großweil – Riegsee - Murnau
Ortspunkte: Wolfratshausen: Tourist-Büro, Rathaus, Marienplatz 1; Bahnhof, Bahnhofstr. 41
Murnau: Tourist-Büro, Kohlgruber Str. 1; Bahnhof, Bahnhofplatz 1
Hinweis: Bitte beachten Sie die Ausschilderung Loisachradweg

2. Etappen-Vorschlag: Murnau - Lermoos
52 km, Aufstieg: 300 HM
Charakteristik: teilweise abseits von Straßen, geringe Steigungen.
Murnau – Ohlstadt – Eschenlohe – Oberau – Farchant – Garmisch – Griesen – Lermoos
Ortspunkte: Lermoos: Tourist-Büro, Unterdorf 15; Bahnhof, Danielstr. 19
Hinweis: Bitte beachten Sie die Ausschilderung Loisachradweg

Lohnender Abstecher zu Etappe 2 – Wolfratshauser Hütte Länge
2x 11 km, Aufstieg: ca. 800 HM
Lermoos – Grubig-Mittelstation – Wolfratshauser Hütte – und zurück
Option: Lermoos Grubiglift - Grubig-Mittelstation, per Seilbahn mit Fahrradtransport
Charakteristik: KFZ-freier Fahrweg, konstante deutliche Steigung (ca. 15%) am Hinweg

3. Etappen-Vorschlag (durchs Wetterstein-Gebirge) Lermoos – Mittenwald
Länge: 50 km, Aufstieg: ca. 850 HM
Charakteristik: Bergwege und verkehrsarme Straße, deutliche Steigungen
Lermoos – Biberwier - Loisachquelle – Ehrwald – Ehrwalder Alm - Leutasch - Mittenwald
Option: Ehrwald (Ehrwalder Alm Bahn) –Ehrwalder Alm, per Seilbahn mit Fahrradtransport
Ortspunkte: Ehrwald: Tourist-Büro, Kirchplatz1; Bahnhof, Umgebung 1; Ehrwalder Alm Bahn Talstation, Dr.-Ludwig-Ganghofer Str. 66; Mittenwald: Tourist-Büro, Dammkarstr. 3, Bahnhof, Bahnhofplatz

Lohnender Abstecher zu Etappe 3 – Kastenalm /Isarquelle
Länge: 2x 21 km, Aufstieg: ca. 400 HM
Mittenwald – Kastenalm – Mittenwald (optionale Rundtour)
Charakteristik: Rad- und Bergwege, mäßige Steigungen am Hinweg

4. Etappen-Vorschlag Mittenwald - Lenggries
Länge: 49 km, Aufstieg: ca. 310 HM
Charakteristik: Bergwege, Straßen und Radwege entlang, geringe Steigungen
Mittenwald – Wallgau – Vorderriß – Fall/ Sylvensteinsee – Winkel – Lenggries
Option 1: Die Strecke Wallgau – Vorderriß kann statt auf dem Bergweg, auch auf der Deutschen Alpenstraße B307 zurückgelegt werden
Ortspunkte: Lenggries: Tourist-Büro, Rathausplatz 2; Bahnhof, Bahnhofplatz 2
Hinweis: Bitte beachten Sie die Ausschilderung Isarradweg

5. Etappen-Vorschlag Lenggries - Wolfratshausen
Länge: 37 km, Aufstieg: ca. 120 HM
Charakteristik: Radwege und wenig befahrene Straßen, wenige Steigungen
Lenggries – Arzbach – Bad TölzBad Tölz – Rothenrain - Rothmühle – Aussichtspunkt Malerwinkel - Geretsried – Wolfratshausen
Ortspunkte: Wolfrathausen: Tourist-Büro, Rathaus, Marienplatz 1; Bahnhof, Bahnhofstr. 41
Hinweis: Bitte beachten Sie die Ausschilderung Isarradweg

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Wolfratshausen liegt 30 km südlich von München, mitten in der oberbayerischen Ferienregion Tölzer Land. Mit dem Auto oder dem hervorragend ausgebauten Bahn- und Busnetz sind die umliegenden Ausflugsziele nur ein Katzensprung entfernt. Die Münchner Innenstadt erreicht man komfortabel mit der S-Bahn. Kurzum, Wolfratshausen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das vielseitige Oberbayern.

Mit dem PKWAutobahn A 95: München - Garmisch. Ausfahrt Wolfratshausen
Autobahn A 8: München - Salzburg. Ausfahrt Sauerlach
B 11: München - Wolfratshausen - Mittenwald - Innsbruck

Mit dem FlugzeugWolfratshausen ist mit dem Münchner Franz Josef Strauß Flughafen auch mit dem Flugzeug bestens zu erreichen. Vom Flughafen ist Wolfratshausen mit der S-Bahn oder dem Auto eine gute Stunde entfernt.

Mit der Bahn Wolfratshausen ist mit der S-Bahn an den Münchner Verkehrsverbund (MVV) angeschlossen und so bequem zu erreichen. Die Linie S7 fährt alle 20 Minuten ab dem Münchner Hauptbahnhof nach Wolfratshausen, die Fahrtdauer beträgt 40 Minuten.

Parken

Hier finden Sie weiterführende Infos zum Parken in Wolfratshausen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wolfratshausen als Ausgangspunkt der Tour ist gut mit der S 7 erreichbar. Jedes weitere Etappenziel ist an das Bahnnetz angeschlossen.

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Sicherheitshinweise

Die Loisach-Isar-Radlrunde verläuft soweit möglich auf KFZ- freien Wegen bzw. folgt den ausgeschilderten Routen „Loisachradweg“ und „Isarradweg“. Die Wege sind befestigt, stellenweise können jedoch auch Engstellen und grobe Oberflächen vorkommen.

Ausrüstung

Die Strecke kann gut mit einem normalen Trekking- bzw. Tourenrad befahren werden.