Titelbild
Von Lenggries zur Sunn-Traten
mehr

Von Lenggries zur Sunn-Traten

Wanderung, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Der südwestliche Vorberg des Rechelkopfs liegt fast den ganzen Tag in der Sonne, und deshalb reichen hier die Wiesen der typischen Streifenflur bis auf 1100 Meter hinauf, wo der Blick über das Isartal auf die Benediktenwand fällt.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Lenggries Zentrum
  • Endpunkt: Lenggries Zentrum
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:14.93351996 km
  • Dauer:4:30 h
  • Aufstieg:415 hm
  • Abstieg:415 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Lenggries - Tourist Information weiter zur Kirche und in die dahinterliegende Bachmairgasse. Von der Bachmairgasse biegt man in den Leitenweg ein, wandert in nördliche Richtung und überquert die Tratenbachbrücke. Weiter geht es über Wiesen zum Steinbachtal. Den Steinbachuferweg bachaufwärts bis man an einem Skilift vorbei kommt. Kurz danach biegt man links Richtung Bad Tölz ab und wandert bis zum Sunn-Tratn Parkplatz zwischen Untermberg und Grundern. Vom Parkplatz (nordostwärts) kurz auf einem Fahrweg im Wald aufwärts, wieder links auf einen schlechteren Fahrweg und nordwärts aufwärts bis zu einem Verbotsschild "Erosionsgefahr". Davor rechts (ostwärts) eben auf einem sich verlierenden Karrenweg über eine Wiese zu einem kreuzenden Karrenweg, in Links-Rechts-Kehren aufwärts und zunehmend schlechter zu einem Fahrweg queren, auf dem man nach einigen Metern scharf links abzweigt und hinauf geht. Bei der nächsten Möglichkeit rechts auf einem sich langsam verlierenden Karrenweg zu einem Fahrweg queren. Hier links auf einem Pfad über einen Rücken hinauf, ab einem Heuschober linkshaltend zu einem Zaundurchgang am Wald und einem weiteren Fahrweg. Hier kurz links queren, rechts auf einen Wanderpfad mit Stufen, hier linkshaltend hinauf zu einer Aussichtsbank und rechts via Durchgang zum höchsten Punkt, einer Aussichtskuppe (1096 m) vor einem Almhütterl (rechts davon führt ein schlammiger Wald-Karrenweg weiter zum Rechelkopf). Abstieg: Über den gestuften Wanderpfad hinab, den obersten Fahrweg kreuzen, gegenüber in den Wald, gestuft weiter und rechtshaltend zu einem aussichtsreichen Wiesenrücken. Über diesen rechts und links von Baumrainen, die von Durchgängen durchbrochen sind, wechselnd steil hinab, zum Schluss links abwärts querend zu einem Fahrweg. Auf dem Fahrweg zurück zum Parkplatz und den gleichen Weg zurück nach Lenggries.

Blick von Sunntratn, © Tourismus Lenggries
blühende Wiese in Lenggries, © Christian Bäck
Lenggries Ortsmitte, © Tourismus Lenggries, Christian Bäck

Wegbeschreibung

Lenggries Karwendelparkplatz – Tourist Information – Kirche – Bachmairgasse – Leitenweg – Tratenbachbrücke – Steinbachtal – Sunn-Tratn-Parkplatz – Schotterweg aufwärts – erste Abzweigung rechts – dem Weg entlang – rechts in einen Karrenweg – rechts auf einem Wanderpfad mit Stufen zur Sunn-Tratn – Abstieg: Wanderpfad hinunter – rechtshaltend über Wiesenrücken hinunter – Fahrweg entlang bis der Aufstiegsweg quert – Parkplatz – gleicher Weg zurück nach Lenggries

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries/Ortsmitte

Parken

Parkplatz an der Karwendelstraße (beim Edeka)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (BRB) nach Lenggries und von dort aus zu Fuß weiter in Richtung Ortsmitte

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Ausrüstung

Verpflegung (keine Einkehrmöglichkeit)

Ähnliche Touren

Vorherige Treffer anzeigenMehr Treffer anzeigen