Titelbild
Von Lenggries zur Reiseralm
mehr

Von Lenggries zur Reiseralm

Wanderung, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Auf der Reiseralm kann man hervorragend die schöne Aussicht auf Lenggries und die Berge im Osten des Isartals genießen.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Tourist Information Lenggries
  • Endpunkt: Tourist Information Lenggries
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:7.004 km
  • Dauer:2:00 h
  • Aufstieg:247 hm
  • Abstieg:247 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nördlich von der Brauneck Talstation beginnt der schmale Anstiegsweg zur Reiseralm. Der Aufstieg führt über den Forstweg links an der Bergbahn vorbei, leicht ansteigend den Bach entlang. Bald erreichen Sie den Wald und kurz darauf auch die Reiseralm. Die Alm ist nicht zu überlaufen und lohnt sich für eine gemütliche Stärkung. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg oder über den Weltcuphang zum Streidlhang.

Wandergruppe, © Tourismus Lenggries
Wildgehege an der Reisealm, © Tourismus Lenggries
Reiseralm im Winter, © Tourismus Lenggries

Wegbeschreibung

ab Tourist Information -   Isarbrücke – Alpenrose – Brauneckstraße – ansteigend zu den Gilgenhöfen – Bergbahnstraße – noch vor dem Parkplatz der Bergbahn nach links Forststraße – durch den Wald leicht ansteigend bis zur Reiser-Alm. Variante zurück: über Weltcup-Hang – Streidlhang – „Jaegers“ – „Alte Mulistation“ – Bergbahnstraße nach Lenggries

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries/Ortsmitte

Parken

Karwendelparkplatz (Nachtparkplatz) an der Karwendelstraße, beim Edeka oder direkt an der Brauneck-Bergbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München mit dem Zug (BRB) nach Lenggries und von dort aus weiter mit dem Bus 9564a zur Talstation der Brauneck Bergbahn

Ähnliche Touren

Vorherige Treffer anzeigenMehr Treffer anzeigen