Titelbild
Lenggries - Tegernsee
mehr

Lenggries - Tegernsee

Bergtour, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Die beliebteste Wanderung bei unseren Gästen! Wenig anstrengende Höhenwanderung auf überwiegend guten Wegen.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Tourist Information Lenggries
  • Endpunkt: Tourist Information Lenggries
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:17.8864882 km
  • Dauer:4:30 h
  • Aufstieg:656 hm
  • Abstieg:656 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Vom Parkplatz an der Karwendelstraße über den Maria-Anna-Weg führt der Weg nach Hohenburg, einem historischen Platz, der bereits um 1100 urkundlich erwähnt wurde. Die mittelalterliche Festung ist allerdings bis auf ein paar spärliche Mauerreste verschwunden; an ihrer Stelle wurde im 18. Jahrhundert ein neues Schloss erbaut, das heute eine Realschule und ein Gymnasium beherbergt. Ab Hohenburg wandert man auf einer Forststraße leicht steigend durch das Hirschbachtal bis zum Hirschbachsattel. Am Sattel nach links "Fockenstein - Aueralm", zuerst durch den Wald, dann über ein Hochmoor zur Aueralm (bewirtschaftet, im So. kein Ruhetag). Von dort auf breitem Weg durch das Söllbachtal hinab nach Bad Wiessee. Von Wiessee aus mit dem Bus an der Post zurück über Bad Tölz nach Lenggries oder mit dem Schiff nach Tegernsee und per Zug über Schaftlach nach Lenggries (stündlicher Zug). In Tegernsee angekommen, sollte man auf alle Fälle das bekannte Bräustüberl besuchen.

Die Aueralm, © Unbekannt
Blick zurück ins Tal und aufs Brauneck, © Community
Schloss Hohenburg, © Tourismus Lenggries

Wegbeschreibung

Maria-Anna-Weg - Hohenburg - Forststraße ins Hirschbachtal - Hirschbachsattel - links Richtung "Fockenstein-Aueralm" - leicht ansteigend durch den Wald - an Almen vorbei - weiter zur Auer-Alm (bewirtschaftet) - auf breitem Weg abfallend nach Bad Wiessee - entweder mit dem Bus (ab Post) über Bad Tölz nach Lenggries oder mit dem Schiff nach Tegernsee und von dort aus mit dem Zug über Schaftlach nach Lenggries

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries/Ortsmitte.

Parken

Karwendelparkplatz (Lenggries-Zentrum) an der Karwendelstraße, beim Edekamarkt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BRB) nach Lenggries und von dort aus weiter in Richtung Hohenburger Weiher